SEMINAR

Erdung mit Beckenboden-Yoga

 

 

 Erdung mit Beckenboden-Yoga

Das intensive Praxis-Seminar für alle Frauen jeden Alters, mit oder ohne Vorerfahrung und Einführungsseminar für die Ausbildung.

 

In diesem Seminar tauchen wir tief in die Entdeckung und Erfahrung des Beckenbodens und seiner körperlichen, psychischen und energetischen Zusammenhänge ein. Ein gesunder Beckenboden gibt und braucht Flexibilität, Stabilität und Erdung. Lerne den Beckenboden intensiv kennen und finde durch ihn zu mehr innerer Zentrierung und Kraft.

03Entspannung des Becken- und Hüftbereiches

03 Aktivierung der 3 Beckenbodenschichten

03Zentrierung und Stabilisierung

03Beckenboden-Yoga

03Entspannung des Nervensystems

03In die innere Mitte finden

03Sanftes Beckenbodentraining

03 Mit Fascial Release tiefe Blockaden befreien

03Erdverbindung stärken und Kraft tanken

03Zentrierendes Asana-Alignment

03 Wurzelchakra- und Beckenboden-Thematiken

03Rituale

Ein rundum nachhaltiges Seminar

Inmitten wunderschöner Natur mit köstlichem biologischen Essen lässt es sich besonders gut erden und entspannen.

Gesundheits-Vorsorge mit Beckenboden-Yoga

Ein verspannter Beckenboden führt sowohl bei Männern als auch bei Frauen zu Verspannungen und Verhärtungen im ganzen Körper- und Energiesystem, z.B. auch zu Knie-, Rücken-, und Nackenbeschwerden. Die Energie kann nicht frei fließen, man hat keinen Zugang zu seiner vollen Kraft.
Ein zu schlaffer oder überanspruchter Beckenboden kann mit zunehmendem Alter zu Inkontinenz, Organabsenkungen und Gebärmuttervorfall führen. Aber auch Rückenschmerzen bis hin zu Nackenverspannungen, hängen oft mit einem zu schwachen (oder verspannten) Beckenboden zusammen.
 Der Zustand des Beckenbodens wirkt über die Muskelketten sogar bis hin zu den Füßen und bis zum Kiefer.
Ein durchlässiger, flexibler Beckenboden bildet eine solide Basis, der die Organe an seinem Platz hält und Belastungen (z.B. durch Husten oder Niesen)  standhält, der aber auch ganz entspannen kann, nicht nur auf der Toilette oder bei der Geburt, sondern immer dann, wenn man sich dem ungehinderten Energiefluss in sich selbst hingeben und einfach loslassen möchte.
 Besonders für Frauen ist es sehr wichtig, den Beckenboden aktiv zu halten, um dem sehr häufig nach der Lebensmitte auftretenden Gebärmuttervorfall und Organabsenkungen vorzubeugen.

Termine:

23. bis 25. August 2019 im Bio-Hotel Gutshaus Parin an der Ostsee

13. bis 15. September 2019 in Schloss Glarisegg am Bodensee / Schweiz

29. November bis 1.Dezember 2019 Seminarhaus Holzmannstett bei München

15. bis 17. Mai 2020 im Seminarhaus Sampurna bei Wiesbaden.

10. bis12. Juli 2020 im Bio-Hotel Gutshaus Parin an der Ostsee

 

 

Unverbindliche Seminarplatz-Anfrage:

3 + 5 =

Biohotel Gutshaus Parin in Ostsee-Nähe:

Seminarort

Gutshaus Parin, Wirtschaftshof 1, 23948 Parin

Zimmerreservierung für die Seminarteilnehmer bei Frau Möhler unter Tel. 038825 44 141.

Bis zum 26. Juni sind Einzel-, Doppel- und Dreibettzimmer für unser Seminar reserviert.

Bei Anfahrt mit Bahn und Übernachtung im Gutshaus Parin kostenloser Shuttle-Service vom und zum Bahnhof in Grevesmühlen.

Seminarzeiten

Seminarbeginn: Freitag, den 23. August 2019 um 16:30 Uhr, Anreise ab 14:30 Uhr

Ende: Sonntag, den 25. August 2017 um 15:30 Uhr

Zeitlicher Ablauf (Änderungen möglich!):

Freitag:

• 16:30 Uhr Kennenlernrunde und Einführung

• 18:00-20:00 Uhr Abendessen

• 20:00-21:30 Uhr sanftes Beckenboden-Yoga mit Fascial Release (Blackroll)

Samstag:

• 8:00-9:00 Uhr Erdende Morgenpraxis

• 9:00 Uhr Frühstück

• 10:30-13.00 Uhr Seminar

• 13:00-14:00 Uhr Mittagessen

• 14:00 – 15:00 Uhr Freie Zeit

• 15:00 – 16:30 Uhr Naturritual / Pilgerreise (alleine)

• 16:30-18:30 Uhr Seminar

• 18:00-20:00 Uhr Abendessen

• 20:30 -21:00 Uhr Meditation/ Mantrasingen/ Body-Mind-Toning

Sonnntag:

• 8:00 -9:00 Uhr Kraftvolle Morgenpraxis

• 8:30-10:00 Uhr Frühstück

• 11:00-13:00 Uhr Seminar

• 12:30-14:00 Uhr Mittagessen

• 14:00-15:30 Uhr Seminar und Abschlusskreis

Zusätzlich: 16:00 Uhr Gesprächs- und Inforunde für alle Interessentinnen für die Beckenboden-Yoga-Lehrerinnen-Ausbildung

 

 

Kosten

220,-€ Seminarkosten
Übernachtung mit Bio-Vollpension direkt am Seminarort ab 84,-€ pro Nacht.

Inklusive
  • Reichhaltige vegetarische und köstliche Bio- Vollverpflegung: Frühstücksbuffet, Mittagessen mit Suppe, Salat, Hauptgericht und Dessert, Abendessen mit Suppe, Salaten, 4 versch. warmen Gerichten, Dessert, Brot- und Käseauswahl (auch vegan, gluten- und laktosefrei).
  • Alles 100% Bio und vegetarisch
  • Gefiltertes Wasser
  • Freie Nutzung von Parkanlage mit Liegestühlen, Teich und Sauna
  • Alle Zimmer/Räumlichkeiten sind baubiologisch renoviert und ökologisch gestaltet
  • Co2-neutraler Aufenthalt
  • Shuttleservice von und zum Bahnhof Grevesmühlen zwischen 9:00 und 17:00 Uhr
  • Kostenfreies Internet, auch am Gästecomputer
  • TV, CD-Spieler und CDs zum Ausleihen
  • Nutzung der Yoga- und Blackroll-Ausstattung im Seminarraum
  • …und natürlich das Seminar

Seminarhaus der Gemeinschaft Schloss Glarisegg am Bodensee / Schweiz:

Seminarzeiten

Seminarbeginn: Freitag, den 13. September 2019 um 16:30 Uhr

Ende: Sonntag, den 15. September 2019 um 15:30 Uhr

Zeitlicher Ablauf (Änderungen möglich!):

Freitag:

• 16:30 Uhr Kennenlernrunde und Einführung

• 18:00-20:00 Uhr Abendessen

• 20:00-21:30 Uhr sanftes Beckenboden-Yoga mit Fascial Release (Blackroll)

Samstag:

• 8:00-9:00 Uhr Erdende Morgenpraxis

• 9:00 Uhr Frühstück

• 10:30-13.00 Uhr Seminar

• 13:00-14:00 Uhr Mittagessen

• 14:00 – 15:00 Uhr Freie Zeit

• 15:00 – 16:30 Uhr Naturritual / Pilgerreise (alleine)

• 16:30-18:30 Uhr Seminar

• 18:00-20:00 Uhr Abendessen

• 20:30 -21:00 Uhr Meditation/ Mantrasingen/ Body-Mind-Toning

Sonnntag:

• 8:00 -9:00 Uhr Kraftvolle Morgenpraxis

• 8:30-10:00 Uhr Frühstück

• 11:00-13:00 Uhr Seminar

• 12:30-14:00 Uhr Mittagessen

• 14:00-15:30 Uhr Seminar und Abschlusskreis

Zusätzlich: 16:00 Uhr Gesprächs- und Inforunde für alle Interessentinnen für die Beckenboden-Yoga-Lehrerinnen-Ausbildung

 

 

Kosten

250,-€ Seminarkosten.