Fortbildung in

BECKENBODEN-YOGA

von und mit Sarah Lucke

Autorin des Buches „Beckenboden-Yoga entspannt“

Ausbildung zur zertifizierten Beckenboden-Yoga-Lehrerin

In dieser Beckenboden-Fortbildung bekommst du alles was du brauchst, um Beckenboden-Yoga-Kurse selbstständig anzubieten.

Erprobtes ganzheitliches Beckenbodentraining für einen lebendigen Beckenboden.

Erlebe, wie ein gesunder Beckenboden Flexibilität und Stabilität gibt und erdet. Lerne den Beckenboden intensiv kennen und ihn im Yoga sowie im Alltag unterstützend einzusetzen. Durch den Beckenboden findest du zu einer inneren Zentrierung und Kraft.

Dies ist nicht nur eine ganzheitlich-umfassende Fortbildung zum Thema Beckenboden, sondern auch der perfekte Einstieg in die Tätigkeit als Yogalehrerin.

Beckenboden-Bewusstsein

Den Beckenboden und seine Anatomie differenziert wahrnehmen lernen.

Yoga

Yoga-Wissen: Asana-Alignment, Atem, Meditation, Entspannung, Mula Bandha, Chakren, Zentralkanal, Shiva und Shakti. Die Bedeutung des Beckenbodens im Yoga.

Beckenboden-Training

Grundlagen des entspannten ganzheitlichen Beckenbodentrainings.

Zertifikat

Zertifikat als Beckenboden-Yoga-Lehrerin nach bestandener Abschlussprüfung. Sonst Teilnahmezertifikat.

Beckenboden-Kurskonzept

Inklusive erprobtem Konzept für einen 10-wöchigen Beckenboden-Yoga-Kurs.

Anatomie und Physiologie

Praxisnahe Beckenboden-Anatomie und myofasziale Zusammenhänge im Körper. Bedeutung für die Gesundheit und verschiedene Ursachen von Inkontinenz.

Atem, Faszien und Stimme

Einführung in Faszienarbeit und Stimme. Bedeutung des Beckenbodens für die Atmung, fasziale Verbindungen und Stimme.

Psyche, Entspannung und Erdung

Wie die Psyche auf den Beckenboden wirkt. Wie der Beckenboden zu mehr Erdung und Stabilität verhilft.

Internes Online-Portal

Austausch und „Beckenboden-Tagebuch“ zwischen den Seminaren.

Vernetzung

Alle zertifizierten Beckenboden-Yoga-Lehrerinnen werden  mit Verlinkung auf beckenboden-yoga.com gelistet.

Beckenboden-Yoga-Ausbildung

In vier Modulen an insgesamt 11 Tagen vertiefst du dein Wissen um den Beckenboden und eine zentrierende Yogapraxis und entfaltest eine intensive mehrschichtige Wahrnehmung deines Beckenbodens. Am Ende bist du eine Expertin für den Beckenboden und kannst eigene Beckenboden-Yoga-Kurse und Seminare anleiten. Eine Yogalehrer-Ausbildung ist von Vorteil, jedoch keine Bedingung. Beckenboden-Yoga eignet sich vorzüglich als Yoga-Einstieg. Aber auch viele Yogalehrerinnen nutzen diese Ausbildung als Fortbildung.

Sichere dir den Einführungspreis für die komplette Ausbildung zur zertifizierten Beckenboden-Yoga-Lehrerin!

Die Preise verstehen sich zzgl. Unterkunft und Verpflegung.

Ausbildungsorte

Einstiegswochenenden gibt es an der Ostsee (23.-25.8.19), in der Schweiz (Bodensee, 13.-15.9.19), bei München (29.11.-1.12.19) und bei Wiesbaden (15.-17.5.20).

2019-2020 finden die Ausbildungs-Wochenenden im Biohotel Gutshaus Parin an der Ostsee statt (Einstieg auch noch nach dem Einführungswochenende in der Schweiz im September möglich). Das Prüfungswochenende findet evtl. an einem anderen Ort statt. Termin folgt.

2020 wird die Ausbildung für alle gut erreichbar im Seminarhaus Sampurna bei Wiesbaden stattfinden.

Termine Ostsee

1. Offenes Einführungswochende „Erdung mit Beckenboden-Yoga“: 23.-25. August 2019

Danach kann entschieden werden, ob die gesamte Ausbildung zur Beckenboden-Yoga-Lehrerin gemacht wird.

2. Ausbildungswochenende: 09.-12. Januar 2020 im Gutshaus Parin

3. Ausbildungswochenende: 7.-10. Februar 2020 im Gutshaus Parin

4. Prüfungswochenende:  6.-8. März 2020 im Seminarhof Drawehn, Wendland.

Termine Wiesbaden

1. Offenes Einführungswochende „Erdung mit Beckenboden-Yoga“: 15.-17. Mai 2020

2. Ausbildungswochenende: 05.-08. Juni 2020

3. Ausbildungswochenende: 23.-26. Oktober  2020

4. Prüfungswochenende: 04.-07. Dezember 2020

Seminarzeiten

Seminarbeginn: 1. Seminartag um 16:00 Uhr, Anreise ab 14:30 Uhr

Ende: Letzter Seminartag 15:30 Uhr

 

Kontaktformular / Fragen zur Fortbildung und Buchung

Mit dem Absenden des Kontaktformulars, erklärst du dich damit einverstanden, dass deine Daten zur Bearbeitung deines Anliegens verwendet werden (Weitere Informationen und Widerrufshinweise findest du in der Datenschutzerklärung)

5 + 5 =